Wir alle leben geistig von dem, was uns Menschen in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben haben.

Albert Schweitzer (1875 – 1965)
Albert Schweitzer

Es ist besser, hohe Grundsätze zu haben, die man befolgt, als noch höhere, die man außer Acht läßt.

Albert Schweitzer (1875 – 1965)
Albert Schweitzer

Sekretariat

Frau Przywara
Bürozeiten: Mo. bis Fr. von 8.00 bis 12.30 Uhr
Telefon: 0451 - 122 829 11

Fragen zum Bildungsfonds

Frau Saka
Bürozeiten: Di. und Do. von 7.30 bis 12.00 Uhr
Telefon: 0451 - 122 829 12

Albert-Schweitzer-Schule

Grund- und Gemeinschaftsschule der Hansestadt Lübeck

Albert-Schweitzer-Straße 59
23566 Lübeck
Anfahrt: Route anzeigen

Telefon: 0451 - 122 829 00
Fax: 0451 - 122 829 90
Email: Email schreiben

Sie sind hier:

Corona und ich - Malwettbewerb Bürgerakademie 2022

Die Klasse 6b hat gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Stoltenberg an dem diesjährigen Malwettbewerb der Bürgerakademie Lübeck teilgenommen. Mit einem Gemeinschaftskunstwerk und einzelnen Kunstwerken ist die Klasse zum kreativen Kunstwettbewerb mit dem Thema "Corona und ich" angetreten.
Es durfte jeder im Alter zwischen 6 und 99 Jahren teilnehmen und seine Gefühle, Erlebnisse, Wünsche usw. in der Pandemiezeit darstellen. Zu gewinnen gab es verschiedene Geldpreise.

Am 30.6.22 war es dann soweit. Die besten 28 aus über rund 460 Einsendungen durften zur Preisverleihung der Altersgruppen 6 bis 15 Jahren kommen. Mit dabei Maike Zimmermann (12 Jahre) mit ihrem Bild "Mein Leben zwischen Corona". Während der Preisverleihung wurden auch alle Werke der 350 Teilnehmer aus diesen Altersgruppen ausgestellt und konnten betrachtet werden. Eine Jury aus verschiedenen kunstkennenden Personen war überwältigt von den zahlreichen, kreativen und abwechslungsreichen Einsendungen.
Es wurden zunächst alle 28 Teilnehmer der Preisverleihung geehrt und dann kam es zu der Siegerehrung der Plätze 1 bis 3. in den Altersgruppen 6-9, 10-11 und 12-15 Jahre. 

Maike Zimmermann konnte sich in der Altersgruppe 12 bis 15 gegen viele andere tolle Beiträge durchsetzen und erlangte den 2. Platz. Sie freut sich über einen Geldpreis in Höhe von 100, - €.
Herzlichen Glückwunsch!!!

"Es ist fantastisch, dass so viele junge Menschen über diesen Wettbewerb ihr Talent und ihre Situation in der Pandemiezeit zeigen und sich auf diesem künstlerischen Weg mit dem Thema Corona auseinandersetzen konnten. Ich bin sehr stolz auf meine Schüler und ihre Bilder und freue mich sehr über den Erfolg von Maike", erzählt Frau Stoltenberg.

Die Bilder sollen demnächst digitalisiert werden und zusätzlich noch in einer Gesamtausstellung in Lübeck zu sehen sein.

Zurück

Aktuelles

(Endlich mal wieder...) Ein Schulfest!

„Das war ein tolles Schulfest!“, meldeten uns viele Besucher zurück. Und auch die Lehrkräfte waren sich einig, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Unser Festausschuss hat ganze Arbeit geleistet – einen großen Dank dafür.

 Nach so langer Zeit endlich mal wieder etwas gemeinsam machen, zusammenkommen und feiern, das war etwas, was uns allen sehr gefehlt hat. All das war nur möglich, weil wir viele engagierte Schüler und Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte haben.

weiterlesen

Partner und Freunde